Sonntag, 6. September 2015

Anleitung für den Zusammenbau von Rudolf Rentier

Hallo,
da ich jetzt mehrmals nach einer Anleitung für die Duschnasen-Köpfe gefragt wurde,
habe ich beim erneuten Zusammenbauen eines Rudis die einzelnen Schritte mitfotografiert.

 Hier ist eine Aufstellung, was ich alles an Stanzen benutzt habe. Dies sind die Stanzen die ich vorrätig habe. Die Schablone für das Nasenloch könnte 1 - 2 mm größer sein, da muß man dann am Schluß etwas tricksen
 Hier seht ihr die ganzen Teile, in zwei verschiedenen Farben, ich habe jetzt mit dem rotbraun gearbeitet, laut Titelbild des Videofilms ist Rudi ja leicht rot-bräunlich
 Die runde Scheibe für die Augenpartie kann noch mit einem runden Stanzer gerundet werden, wie auf dem Bild zu sehen, dann etwas wischen
 Hier sind jetzt die Augen und das Nasenloch darüber geklebt, man sieht also den Ansatz von der Augenpartie nicht mehr.
 Das Vorderteil dreht ihr nun um um geht mit einem Kugelstift an die Stelle, wo dieser Nippel von der Duschblume hinkommt.
 Durch mehrmaliges hin und her "Kugeln" und reiben entsteht dann eine kleine Aussparung.
 Hier werden die Hörner und die Ohren, die ich auch etwas gewischt habe, angeklebt. Die Duschblume wird von hinten in das Loch "gepreßt".
 Dabei könnt ihr ein wenig mit einem kleineren Kugelstift nachhelfen. Wie gesagt, es könnten 1 - 2 mm mehr sein, dafür hatte ich aber keine STanze. Drückt einfach den Rand an der Kugel entlang nach unten
So sollte dann in etwa euer fertiger Rudi aussehen, wobei eurer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt sind. Die Dusch-Blume wird lediglich durch einen kleinen Klebepunkt gehalten, darunter habe ich einen roten Kreis geklebt, damit er auch nach dem Wegnehmen der Duschblume noch nach etwas aussieht.


Hier habe ich noch eine Zeichnung für den Schneemann, der dann nach dem gleichen Prinzip gemacht wird. Die Aufstellung für den Weihnachtsmann habe ich nicht gemacht, weil ich mit dem noch nicht so 100 %ig zufrieden bin. Da braucht man auch ein paar Stanzteile mehr.

Vielleicht hat ja jemand eine bessere Idee für den Weihnachtsmann.

Ich freue mich schon auf andere Ideen von euch, na wie wärs?

Viel Spaß beim Nachwerkeln.

Einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Ein riesen Sammellob für die letzten Werke Andrea! Man kommt ja gar nicht nach bei Dir... mensch bist Du fleißig!

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank. Ja, im Moment flutscht es einfach nur so bei mir. Das nutze ich dann natürlich auch aus, kann ganz schnell zu Ende sein.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen