Montag, 26. Oktober 2015

Geburtstagskarte als Geldgeschenk

Hallo,
so langsam kann ich meine gespeicherten Basteleien auch zeigen, zumindest einen kleinen Teil. Die weihnachtlichen müssen sich noch etwas gedulden.

Meine Eltern brauchten eine Geburtstagskarte für ein Geldgeschenk. Und da bei anderen Gelegenheiten die "Box in a Card" so gut ankam, habe ich sie wieder gewerkelt. Die Anleitung findet ihr hier



 Das Designerpapier ist aus meinem Fundus (evtl. von Ideen mit Herz?) und paßt genau zum Empfänger, zumindest am Anfang seiner Ausbildung, bevor alles nur noch über den PC lief
 hier habe ich noch verschiedene Ansichten. Für Geldscheine ist genug Platz.
 Das Motiv-Papier ist leicht glänzend, deshalb der "Blitz"

Der Fotokarton wie immer aus dem SChreibwarenladen, Stempel und Stanzen von SU, der große ovale Stanzer hat keinen Aufdruck, Band aus dem Deko-Markt

Ich wünsche euch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Ach ist das hübsch... eine tolle Idee und das Designpapier finde ich den Hammer...
    Das ist super schön von dir in Szene gesetzt worden!

    Die Anleitung schaue ich mir genauer an... tja, meine To-do-Liste wird lang und länger :-).

    Lieben Gruß von der
    jonglierenden :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Edith,
    vielen lieben Dank.
    Diese Karte ist nicht schwer zu machen und kommt immer super an.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen