Donnerstag, 11. Februar 2016

Bin ich jetzt auch vom Filofaxing infiziert?


Hallo,

meine Tochter   LieblingsLife      ist ja absolut im Filofaxing-Fieber.

So ganz kann ich da nicht mithalten, aber als sie jetzt eine Bestellung bei KikkiK machte, konnte ich dann doch nicht widerstehen, als ich einen aqua-farbenen Planer gesehen habe und das für KikkiK-Verhältnisse zum absoluten Schnäppchen-Preis (auch wenn ich dafür dann die ein oder andere Stanze, oder auch Stempel weniger kaufen kann - schnüff-) normalerweise ist orange meine absolute Lieblingsfarbe (schöne warme Töne, kein neon) aber dann folgt auch schon türkis und petrol, alles was in diese Farbrichtung läuft.

Tja, da nahm das Verhängnis seinen Lauf, die Bestellung wurde losgeschickt. Ein Bekannter, der beim Zoll arbeitet, meinte, das sei überhaupt kein Problem. Okay, wir warteten auf unsere Lieferung, aber was kam, war ein Schreiben, dass wir unsere Lieferung beim Zollamt abholen mußten.
Na toll, also sehr früh am morgen zum Zollamt, da wir ja beide noch arbeiten gehen mußten.
Aber es war wirklich kein Problem, aber nochmal teuer. Das Paket mußten wir in Gegenwart eines Beamten öffnen, eine Unterschrift leisten und noch etwas Bargeld da lassen, dann war das Paket uns und wir schwebten im Planerhimmel - grins-

Die Planer waren einzeln in tollen Kisten verpackt. Das ist meine Kiste:
 Und so lag der Planer darin und wartete darauf, ausgepackt zu werden, diese Farbe ist einfach ein Traum. Auch wenn ich nicht von diesem Fieber befallen bin, ich hätte mich sehr geärgert, wenn ich keinen Planer mitbestellt hätte.
 Sieht er nicht toll aus, es ist übrigens ein A5 Planer, wenn schon, dann wollte ich einen großen, das wird sowieso mein erster und letzter sein. Den werde ich hüten, wie meinen Aufapfel.
 Noch ein paar Details, hier die erste Seite, wenn man ihn aufklappt.
 Bisserl schlecht zu erkennen, die einzelnen Seiten
 Hier die Aufteilung
 Das ist auf der Rückseite aufgedruckt
Tja, ich dachte, bei so einem tollen Planer schreibst du nur mit Füller und habe meinen alten Lamy mit Kalligrafie-Feder hervorgeholt, den ich die letzte Zeit etwas vernachlässigt habe. Türkisfarbene Tinte habe ich noch geholt und dann wollte ich mit den Eintragungen beginnen. Aber das lasse ich dann doch lieber. Ich schreibe wahnsinnig gerne mit Füller, wenn ich Zeit habe und besondere Karten beschrifte, aber ich sehe hinterher immer aus, als hätte ich in den Farbtopf gegriffen. Und bevor ich die Seiten auch noch verschmiere, bleibe ich dann doch lieber beim guten alten Kugelschreiber.

Aber schick ist er schon, mein Planer.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Wirklich schön dein Planer. Ich hatte die Farbe schon bei Sandra bewundert.
    Willst du ihn denn auch gestalten? Platz genug hat er ja, bei der Größe.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim eintragen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Mal schauen, wie und ob ich ihn noch ein bisserl gestalte.
    Mir hatte es einfach die Farbe angetan und einen Kalender mit auswechselbaren Seiten kann man ja ganz lange nutzen. Sollte ich anfangen zu dekorieren, werde ich es auch zeigen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen