Freitag, 26. Februar 2016

Pizza "Alles in einem"

Hallo,
diese Woche gab es bei uns abends eine Pizza, bei der alle Zutaten in eine Schüssel kommen und dann auf dem Blech glattgestrichen wird. Dieses Mal habe ich verschiedene Silikon-Backformen benutzt, u. a. eine Tartelette-Form und eine Muffin-Backform.

Ich liebe das Rezept, es geht schnell und man kann alles verwenden, was man noch zu Hause hat.




Ein Salat dazu und man hat ein leckeres Essen.

Das Rezept reicht für ein ganzes Blech. Ich hatte heute eine runde Form 26 cm, eine Tartelette-Form für sechs Stück und eine Muffin-Form für 7 Stück.


Und hier das Rezept

Pizza "Alles in einem"

250 ml Milch
4 Eier
300 g Mehl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1/4 TL Oregano
oder ersatzweise für die drei Gewürze - Pizzagewürz nach eigenem Geschmack
250 g geriebenen Käse

alle Zutaten in einer Schüssel gut mit einem Rührlöffel vermischen.

Dann noch Zutaten nach Belieben zufügen
Ich habe heute den Teig geteilt

In eine Hälfte kam
4 SCheiben kleingeschnittener gekochter Schinken
1/2 rote kleingeschnittene Paprika
1/2 Glas Champignons

in die zweite Hälfte
1 Packung kleingeschnittene Lachsscheiben
1 kleine Dose Mais



Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt
Pizza-Hawai mit Schinken und Ananas

Salami-Pizza und, und, und .........


Die Pizza sollte im vorgeheizten Backofen bei 200 ° ca 20 - 25 Minuten backen, bis die Oberfläche ganz leicht gebräunt ist.

Guten Appetit


Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das ist auch lecker. Und ist schnell gemacht.
      LG Andrea

      Löschen
  2. So, jetzt hast du es wieder geschafft: Mir knurrt der Magen und bis Feierabend sind es noch 3 lange Stunden. :o)
    Vielen Dank für das Rezept. Das probiere ich garantiert mal aus.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir leid. ABer ich wünsche dir viel Spaß und guten Appetit beim Ausprobieren.
      LG Andrea

      Löschen