Donnerstag, 12. Mai 2016

Rosen-Trauerkarten

Hallo,
auch Trauerkarten brauchen wir neben allen Feierlichkeiten, Freude und Leid liegen wie immer nahe beieiander.

Von dem Rosentransparentpapier habe ich noch zwei angefangene Bogen entdeckt und daraus sind diese Karten entstanden.

Verwendet habe ich einen grauen Fotokarton für die Karte und die Rose, schwarz war mir zu hart.
Leider ist der Aufdruck auf dem Transparentpapier nicht zu entziffern, der weiße Fotokarton ist aus unserem Fundus.
Der Stempel ist vom Steckenpferdchen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das sind wunderschöne Trauerkarten , wenn man das so sagen darf. Farblich sehr schön und nicht immer nur schwarz weiß.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Karten kommen auf den Fotos auch genauso zur Geltung wie in natura,
      gelingt mir nicht immer.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Sehr schön & edel! Gefällt mir!
    Lieben Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Ich sollte öfter mal in "alten" Papieren wühlen.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    ich tu' mich bei Trauerkarten immer sehr schwer und sehe jetzt bei Dir wie stilvoll
    Deine geworden sind. Sie gefallen mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Ich war selbst überrascht, wie das Transparentpapier und die filigrane Rose miteinander harmonieren.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Die sind wunderschön Andrea! So richtig dezent und edel..


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Leider kommen zwei davon auch allzu schnell zum Einsatz.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Das sind sehr edle Trauerkarten, Andrea.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Das restliche Transparantpapier werde ich dann wohl genauso verarbeiten. Ich habe die Karten lieber auf Vorrat und werkele sie nicht erst, wenn man sie braucht.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea,

    Deine Karten sind dem Anlass entsprechend wunderschön und sehr edel.
    Da wird jemand sehr froh sein, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst gebastelte Trauerkarten für die Trauernden immer noch mal etwas Besonderes sind.

    Ich schick Dir liebe Grüße! Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Bis jetzt hatte ich auf selbst gemachte Trauerkarten auch nur positive Reaktionen.
      LG Andrea

      Löschen