Sonntag, 26. Juni 2016

Notizblöcke

Hallo,

für ein Treffen mit ein paar Mädels, bei dem auch organisatorisches anstand, habe ich ein paar Notizblöcke gewerkelt, darin enthalten auch bunte Post-its.

Zuerst möchte ich aber noch Christine ganz herzlich als neue Leserin begrüßen. Herzlich Willkommen, ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern auf meinem Blog.

So, jetzt aber zu einem ganz anderen Block:

 Die Blöcke sind recht einfach gehalten. Ich habe hierfür ein Stück Fotokarton in der Größe 24 cm x 15 cm zugeschnitten und bei 11 cm und 13 cm gefalzt. Die Blöcke habe ich mit doppelseitigem Klebeband fixiert.
Für den Verschluß habe ich ein Stück Fotokarton in der Größe 29,5 cm zugeschnitten, gefalzt bei 7 cm, 9 cm, 20 cm, 22 cm. Mit der Anhängerstanze von SU habe ich gestanzt, das dabei entstehende Loch habe ich mit zwei Stanzteilen überklebt. Der Schriftstempel ist von Steckenpferdchen

Verschlossen ist das ganze mit einem Klett-Klebepunkt. Für den Kugelschreiber habe ich keine extra Halterung gemacht, der ist im Verschluß mit eingesteckt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Superpraktische Mitbringsel und dabei auch noch klasse anzuschauen :)
    GLG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Papier hast du ausgesucht und die Idee mit den Post its werde ich mir merken für mein nächstes Notizbuch.
    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja wieder mal ein richtig tolles Mitbringsel und ich mag ja eh solche Dinge, die auch richtig nutzlich sind.


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Andrea,
    deine Notizblöcke gefallen mir.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Andrea,
    deine Notizblöcke gefallen mir.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank euch allen.
    Es muß nicht immer Süßkram sein, nützliche Dinge verschenke ich auch sehr gerne.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen