Freitag, 19. August 2016

Anleitung zur Karte mit Klappeffekt

Hallo,

zur Karte von gestern habe ich heute eine Anleitung in cm für euch.

 Die Karte besteht aus drei Teilen.
Teil 1 - die äußere Karte in der Größe  20 cm x 28 cm

edit:
Sorry, für die äußere Karte braucht ihr natürlich wie auf der Zeichnung angegeben, nur ein STück in der Größer 10 cm x 28 cm


Teil 2 - die Klappkarte im Inneren (7 cm x 28 cm)
Teil 3 - die innere Karte, die in die äußere Karte geklebt wird, vorher wird sie aber entsprechend zugeschnitten. (20 cm x 28 cm, evtl. einen oder zwei mm weniger, damit beim Einkleben nichts übersteht)
 Das Klapp-Teil aus einem 7 cm x 28 cm großen Stück Fotokarton zuschneiden, bei 7 cm, 14 cm und 21 cm falzen

 Leider ist das Foto nicht so gut geworden, ich hoffe, man erkennt genug, sonst muß ich es noch einmal versuchen.
Hier braucht ihr ein Stück Fotokarton 20 cm x 28 cm. (evtl. nach dem Zuschnitt jeweils einen mm wegschneiden, damit es sich leichter einkleben läßt)
Der Fotokarton wird auf dem 28 cm großen Stück bei 14 gefalzt.
Auf dem 20 cm großen Stück bei 5 cm, 10 cm und bei 15 cm.
Dann wird auf dem äußeren Stück von der Mitte nach beiden Seiten 2 cm markiert. Auf dem 1. Falz bei 3 cm nach beiden Seiten. Die beiden Markierungen verbinden. So wird auf beiden äußeren Seiten verfahren. Das schraffierte Teil in allen vier Ecken sauber rausschneiden.

Dann erneut auf der zweiten Falzlinie markieren, dieses Mal bei 5 cm von der Mitte nach beiden Seiten hin. Die Markierungen am besten mit einem Falzbein verbinden, da diese Linie dann gefalzt wird.
So sollte das zugeschnittene und gefalzte Papier dann aussehen.
Das Klappteil wird nur an den beiden angegebenen Punkten festgeklebt.
Und zwar, indem man es mit der mittleren Falzlinie auf die mittlere Falzlinie der Innenkarte legt und die Klebefläche festdrückt. So entsteht dann der Klappeffekt.

Zum Schluß die innere Karte mit dem Klappteil sauber in die äußere Karte einkleben.



Hier sind noch einmal die Fotos aus dem letzten Post zur besseren Veranschaulichung des Klappeffekts.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Super schön....und danke für deine Anleitung!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      beachte bitte, dass ich eine Änderung an der äußeren Karte vorgenommen habe.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Danke schön Andrea für die Anleitung :)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      beachte bitte die Änderung zu den Maßen der äußeren Karte.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Vielen Dank Andrea für die bebilderte Anleitung. Die Vorlage hat mir Petra ja schon mitgegeben, aber ich hatte meine Schwierigkeiten, wo genau man die kleinen Teilchen kleben muss. Jetzt kann ich ja nachschauen.. Danke!


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo hippe,
      beachte bitte eine Änderung, die ich für die äußere Karte dazu geschrieben habe.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Gern geschehen, ich freue mich schon auf eure Basteleien.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dank dir :) Hoff das krieg ich hin - werds am WE auf jeden Fall mal ausprobieren :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum nicht, du hast doch schon ganz andere Basteleien gezeigt,
      viel Spaß, freu mich schon auf deine Karte.
      LG Andrea

      Löschen
    2. Hallo Eunice,
      beachte bitte eine Änderung, die ich an der äußeren Karte vorgenommen habe.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Großartig! Tausend Dank für die Anleitung, liebe Andra (habe lange gerätselt, wie das geht... ;)))). Ich glaube nur nicht, dass mir das gelingt (habe etwas von sauber ausschneiden gelesen...). Der Effekt ist jedenfalls große Klasse!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Karte sieht schwerere aus, als sie ist.
      Nur habe ich leider gerade an den Maßen für die äußere Karte die Größen geändert.
      LG Andrea

      Löschen
  7. Lieben Dank für die Anleitung Andrea! Die Karte ist toll 😍 ich werde mich auf alle Fälle mal dran versuchen.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Viel Spaß beim Basteln.
      Habe nur leider gerade eine kleine Änderung an den Maßen der äußeren Karte vorgenommen.
      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,
    danke für deine Anleitung! Mein Prototyp hat nach einigem Rumprobieren geklappt. Das war gar nicht so einfach, da ich eine solche Karte noch nicht "in echt" gesehen hatte. Eine Frage hätte ich aber noch. Warum muss die äußere Karte das Format 20x28 haben? Auf der Skizze hat sie 10x28 - so habe ich das auch gemacht.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für den Hinweis, habe es gleich mal geändert.
      Schade nur, dass ich nicht weiß, wem ich diesen Hinweis zu verdanken habe.
      LG Andrea

      Löschen