Freitag, 9. September 2016

Brauseflasche

Hallo,

unsere Postbotin kam aus dem Urlaub zurück und mußte erst mal jede Menge Post austragen. Da es ja jetzt noch mal warm werden soll, habe ich ihr eine kleine Erfrischung als Trost gewerkelt. Wir sind ja froh, dass sie wieder da ist und die Post dann pünktlich kommt.

 Verwendet habe ich ein Stück weißen Fotokarton in der Größe 5 cm x 15 cm, den ich oben und unten mit der Anhängerstanze gestanzt habe, dadurch habe ich den Schlitz für das Band bekommen.
 Ein Stück Designerpapier von SU habe ich auf das Maß 7,5 cm x 15 cm zugeschnitten und auf der langen Seite bei 1 cm gefalzt. Auf der kurzen Seite bei 4,5 cm von beiden Seiten falzen.
Den 1 cm-Falz habe ich umgeknickt und festgeklebt, so kann das Brausepäckchen nicht durchrutschen.
 Die beiden Flügel nach hinten festkleben, so ist auch das Band "gesichert".
Von hinten noch ein Strohhalm durchfädeln und schon ist der Anhänger betriebsbereit.

Die Stempel sind von SU, die kleinen Zitronen von einer Firma, die auch Plätzchenstempel hat, den Namen weiß ich leider nicht mehr. Die sind schon sehr lange in unserem Fundus.

Mal schauen, was die Postbotin sagt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Es geht nichts über eine(n) gute(n) Postboten/Postbotin. Wir haben hier auch so einen Schatz und ich merke immer sofort, wenn sie in Urlaub ist. Ab und an mach ich auch ein kleines Dankeschön für sie fertig und sie freut sich immer sehr. Ich bin mir sicher, dass wird bei Dir nicht anders gewesen sein!
    Eine tolle Idee!
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine witzige Idee! Wo Du die Ideen nur immer her nimmst! Toll!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds wieder mal ganz klasse, sowohl die Geste als auch das Schenklie an sich.
    Der Postbote wird sich freuen..

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee! Und sie wird sich bestimmt drüber freuen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. was für eine tolle Idee, bin begeistert.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank euch allen.
    Die Postbotin hat sich sehr gefreut. Sie freut sich immer sehr,
    über etwas Selbstgemachtes.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen