Freitag, 2. September 2016

Geburtstagswichtelpost Nr. 2 im August

Hallo,

im August hatte ich gleich zwei Geburtstagswichteleien zu verschicken. Da der eine Geburtstag  auf den letzten Augusttag fiel, kann ich das Set heute erst zeigen.

Der Herbst naht mit großen Schritten, trotzdem, oder gerade deshalb habe ich das Geburtstagsset noch einmal in einer sommerlichen Variante gestaltet.

 Hier seht ihr links die Karte ( von der ich natürlich mal wieder keinen Namen weiß)
Eine selbst gestaltete Box für drei Teelichter und eine flache Box, gewerkelt mit dem Umschlag-Bord für ein bisserl Bastelzutaten.


 Hier noch einmal die Karte. Da sie zu viel Spannung hat und sehr leicht aufspringt, habe ich eine Schleife angebracht.

 So sieht sie beim Öffnen aus.
 Und das ist die Karte im Ganzen. Sie besteht aus einem Stück Fotokarton in der
Größe 12 cm x 36 cm. Zwei Mal wird sie diagonal gefaltet. Dabei sollten die Faltungen beide in eine Richtung zeigen.
 Hier ist die Box mit den Teelichtern zu sehen.
Den Ausschnitt habe ich, wie auch bei meinen Teelichtkarten mit einer Kerze geschnitten. Dafür nutze ich eine Schablone von Fiskars. Ausgeschnitten mit einer sehr feinen SChere und einem Cutter.

Eine kleine Anleitung dafür, findet ihr morgen hier, schaut doch einfach wieder vorbei.


 Ist das kleine Stabfeuerzeug nicht süß? Gefunden im DrogerieMarkt.

Die Umschlagbox beinhaltet ein paar Bastelsachen. Gewerkelt aus einem 28 cm x 28 cm großen STück Fotokarton. Gestanzt und gefalzt mit dem Umschlagbord bei 13 cm und 15 cm.

Verwendet habe ich Fotokarton von Clairefontaine, Stempel von SU und AeHDesign und Band aus dem Deko-Markt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Das sieht zauberhaft aus! Die Karte finde ich total klasse und dein Böxchen mit den Teelichtern....einfach suuuuper!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Set. Eine tolle Idee mit der Kerzenausstanzung.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea!

    Au klasse, das ist ja ein supersüsses Set! Die Idee, in die Schachtel nebst Teelichtern einfach ein Stabfeuerzeug zu packen, finde ich total klasse! Ich freu mich schon auf die Anleitung!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Also solche Kleinigkeiten, wie hier z.B: das Feuerzeug, entdecke ich auch oft...
    Ein schickes kleines Set! Vor allem, wie auch die Teelichter so passend zum Feuerzeug sind..

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Total schön :) Die Kartenform schaut super aus!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht toll aus, da hat sich das Geburtstagskind garantiert riesig gefreut.
    Schöne Farben hast Du ausgewählt und jaaaa...jetzt naht der Herbst mit seinem Farbenspiel, ich freu mich drauf.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Set hast du gestaltet. Das Geburtstagskind hat sich sicher sehr darüber gefreut.
    Das kleine Stabfeuerzeug ist klasse. Du findest immer so tolle Sachen, die du verarbeiten kannst.
    Ich wünsche dir ein kreatives Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank euch allen.
    Bisher weiß ich nur, dass das Set angekommen ist, bin schon gespannt, wie es dem Geburtstagskind gefallen hat.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen