Mittwoch, 2. November 2016

Geburtstagskarte zum 80. in der Dose



Hallo,

auf dem Bastelforum Bastelelfe   wurden schon einige Male Karten gezeigt, die eine Art Leporello darstellten und das Alter des Geburtstgaskindes "in Kerzen" zeigten. Die waren meist einzeln ausgeschnitten. Da ich zwar gerne bastele, aber doch eher den einfachen Weg bevorzuge, habe ich mir einen eigenen Kerzenstempel geschnitzt.

Sehr einfach, sehr unscheinbar, aber die Wirkung hat mir gefallen.

Meine Patentante wurde gestern 80 und hat für Samstag zur Feier eingeladen, also hatte ich die Gelegenheit, solch eine Karte zu werkeln.

Das ist das äußere der Karte, wenn man die Schleife löst, kann man noch Grüße reinschreiben. 

 Und das ist das Innere der Karte, der Leporello-Teil. Ich habe es leider fototechnisch nicht geschafft, alle 80 Kerzen zu fotografieren, aber ich habe tatsächlich 80 Kerzen abgestempelt.
Die erste Seite habe ich in den Deckel der Dose geklebt, die etwa 15 cm x 15 cm groß ist. Die letzte Seite (von insgesamt 14 Seiten) habe ich auf den Boden der Dose geklebt. So kann sie beim Öffnen der Dose die Karte auseinander ziehen.
 Vor der letzten Seite kann man noch Geld oder einen Gutschein unterbringen.

Ich bin schon gespannt, wie die Karte ankommt. Das war meine erste dieser Art, aber bestimmt nicht die Letzte. Schade, dass dies meine einzige Dose dieser Art war, aber bei der nächsten Karte kann ich ja auch eine passende Schachtel anfertigen, dann bin ich in der Größe noch etwas flexibler.

Das Papier ist von Clairefontaine, die Stempel von SU, ausser natürlich die Kerze, die ist Eigendesign.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Groooooooßartig! Total klasse! Die wird bestimmt für Freude sorgen!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Noch ist meine Patentante nicht mit ihren Feiern durch, wahrscheinlich hat sie noch nicht mal alles ausgepackt und es steht noch auf dem Geschenktisch.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo meine liebe Andrea,
    SPITZE........., das ist ja der Waaaaahnsinn - 80 Kerzen stempeln - Die Karte ist ein
    Traum und Deine Tante wird sich ganz sicher darüber sehr freuen.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Das STempeln war mir immer noch lieber, als sie auszuschneiden oder zu auszustanzen und sie dann auch noch aufzukleben.
      LG ANdrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea.... Ich hab ja nun auch schon ein paar mal die Kerzenkarte gemacht.... Aber diese Idee mit der dise ist echt genial! Echt klasse....
    LG Christina (Nudeltrude)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Dose war ideal dafür, leider hatte ich diese nur einmal.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Selbst ist die Frau! Die Kerze ist dir echt gut gelungen und ich bin sicher die "Karte" ruft so einige "Aaahs" und "Oooohs" hervor ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Karte kam bisher überall gut an, das Geburtstagskind wird sich noch melden, wenn wieder etwas Alltag einkehrt.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Die Karte ist klasse. Die kommt bestimmmt gut an.
    Die Idee mit der Dose werde ich mir mal merken.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Ich werde auf jeden Fall auch die Augen nach einer passenden Dose für die nächste Karte aufhalten.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,

    eine tolle Karte! ...und 80 mal gestempelt- Hut ab!

    Lieben Gruß

    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die "Arbeit" hat sich gelohnt, meiner Patentante hat die Karte sehr gut gefallen.
      LG Andrea

      Löschen