Samstag, 19. November 2016

Schenklis für Postboten und Co



Hallo,

Weihnachten ist die Zeit, in der man sich auch bei Paketboten und Co. mit einer Kleinigkeit bedankt, so halten wir es zumindest bei uns. Deshalb habe ich schon mal eine Weihnachtstorte fertig gemacht.

 Da es ja mittlerweile viele Paketdienste gibt, reicht nicht, wie früher, eines für den Paketboten und eines für den Postboten.

Eine kleine Aufmerksamkeit, mehr soll es nicht sein. Das Geld habe ich gleich hinter der Öffnung festgeklebt und ein paar Pfefferminzbonbons reingelegt.

Tortenstanze und STempel sind von SU, Papier aus dem SChreibwarenladen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich mag es sehr, wenn man sich bei den Menschen bedankt, die uns tagtäglich helfen, indem sie unsere Briefe und Päckchen zustellen! Deine Aufmerksamkeiten sind total toll und werden sie erfreuen!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Eine gute Idee! Jetzt müsste man nur noch diese Tortenstanze haben :)))) In Ermangelung derselben gibt es wieder nur ein Tütchen mit Karte :)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen