Montag, 30. Januar 2017

Schneelimo verpackt

Hallo,

vor Weihnachten hatte ich in einem Discounter Schneelimo entdeckt und wollte sie meinen Neffen und meiner Nichte noch als Kleinigkeit dazu schenken, aber die Zeit hat nicht mehr mitgespielt, deshalb haben sie sie jetzt bekommen, paßt ja auch momentan wettermäßig besser.


Das einzige Papier, das dazu paßte, war ein Weihnachtsmotivpapier, das auf der Rückseite Schneeflocken hat. Deshalb habe ich mich dann für die Milchtüte entschieden, da war die Weihnachtsmotivseite gut versteckt. Und damit ich aus einem Bogen alle vier Verpackungen werkeln konnte, habe ich den oberen Teil etwas kurz gehalten, das heißt etwas flacher.

Die Maße für das Papier sind 25 cm in der Höhe, 26 cm in der Breite.
Breite gefalzt bei 6cm, 12 cm, 18 cm und 24 cm.
Höhe gefalzt bei 5 cm, 20 cm und bei 23 cm.
Dann wie gewohnt zusammenkleben. Die Stanzen sind von EKSucches und aus unserem Fundus.
Papier aus dem Deko-Markt.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Super Idee... Schneelimo... was es alles gibt. Welche Geschmacksrichtung ist das wohl?
    Auf jeden Fall sehr hübsch verpackt. Ich schaue auch, dass ich nicht unnötig schönes Papier "verschwende".
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Schneelimo kannte ich auch noch nicht ;)
    Super verpackt.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Verpackungen sind wieder klasse geworden, so schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackungen sind toll!
    Hast du probiert? Wie schmeckt Schneelimo? Ist das etwa ein anderes Wort für Mineralwasser? :D
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank euch allen.
    Die Schneelimo war ein Aktionsangebot in einem Discounter vor Weihnachten. Die Aufmachung der Dose fand ich Klasse, die mussten einfach in meinen Einkaufswagen.
    Geschmacklich bei den ersten kleinen Schlucken nicht schlecht, aber einfach viel zu süss. Als Geschmack steht Apfel-Vanille drauf. Ist eine einmalige Sache, noch mal muss ich die nicht kaufen. Aber als Gag für meine Nichte und Neffen ganz lustig.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen