Freitag, 17. Februar 2017

Zum Ruhestand

Hallo,

eine Kollegin hatte hier die Karte zum Ruhestand gesehen und bat mich ihr auch eine zu machen.
Dieses Mal war sie nicht für einen Weintrinker, sondern einen Bierliebhaber. Daraus ist dann diese Karte geworden.


Der Hintergrund - gestempelt mit Stempeln aus einem SU-Set auf Fotokarton von ClaireFontaine 


Und wieder kam der selbst geschnitzte Stempel mit dem Sessel zum Einsatz. Dieses Mal habe
 ich ihn nur abgestempelt, ein gelber oder tiefbrauner Sessel hat mir nicht so zugesagt.  
Banner und Schriftstempel von SU. 


Das Bierglas habe ich noch zweimal gestempelt und beides dann ausgeschnitten, zwischen den beiden Gläsern habe ich einen Draht befestigt. Das andere Ende des Drahtes habe ich zwischen 
den Auflegern befestigt. Dazwischen habe ich den Draht um einen Stift gewickelt, dadurch
 wippt das Glas auf und ab, was einen schönen Effekt ergibt. 


Meiner Kollegin hat die Karte gefallen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea!
    Oh, eine Karte mit einem Wobbler-Element wollte ich schon immer mal machen! Das ist nur wieder in Vergessenheit geraten. Toll, dass du deinen geschnitzten Sessel noch einmal einsetzen konntest! Und den Bierkrug finde ich ohnehin genial!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Also mir gefällt die Karte auch! :)
    Der Empfänger muss ja ein riesen Bierfan sein? Die Idee mit dem Wackelelement find ich richtig klasse :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein Wackelbierglas. Hoffentlich läuft das Bier nicht aus. :)
    Die Karte für gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea!

    Na, das nenne ich mal eine echte Biertrinker-Karte!
    Klasse! Und dann noch mit einem selbst kreierten Stempel- super!
    Die wird klasse ankommen, ganz sicher.

    Ich schick Dir liebe Grüße und wünsche Dir ein tolles Wochenende auf der Messe!
    Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank euch allen,
    die Kollegin war schon mal sehr begeistert. Die Karte wird Ende März verschenkt, dann weiß ich wie sie angekommen ist.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen