Montag, 27. März 2017

Oster-Blogwoche - Kerzentablett

Hallo,

heute starten meine Tochter LieblingsLife und ich unsere Oster-Blogwoche.
Seid ihr auch schon bei den Osterbasteleien und habt ihr Lust euch spontan mit zu beteiligen, dann schreibt uns, wir können dann zu euren Ideen verlinken.

Seitdem ich zu Weihnachten "bestempelte" Kerzen für Silvester verschenkt hatte, habe ich mir einen Virus eingefangen. Hier habe ich beschrieben, wie es funktioniert. Seit diesen ersten Kerzen habe ich schon einige Kerzen bearbeitet. Ostern ist natürlich auch ein Thema, zu dem eine Kerzendeko paßt. Und als ich beim Einkaufen diese tollen Kerzenfarben entdeckt habe, mußten die für die Osterdeko herhalten.


Ich liebe es ja eher nicht zu überladen, deshalb wird es bei diesen Hühnern bleiben. 




Gestempelt habe ich wieder mit dem Huhn und einem Hahn, 
sowie dem Ei aus dem Stempelset von Artemio.
Das Kerzentablett ist vom blauen Schweden, da habe ich 
mir angewöhnt einen kleinen Vorrat zu Hause zu haben,
da sich solch ein Tablett auch mal für ein spontanes Geschenk anbietet. 



Schaut doch auch mal bei  LieblingsLife vorbei, sie hat heute etwas Leckeres zu zeigen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

Viele liebe Grüße 
Andrea 


Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, auch mal zu Ostern Kerzen zu bestempeln :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Das Bestempeln von Kerzen macht mir riesigen Spaß. Deshalb ist jeder Anlaß willkommen.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea!

    Ooooh, die Kerzen sind super!
    Ich bin total begeistert!
    Danke, dass Du mich daran erinnert hast. Irgendwie fällt das mit den Kerzen bei mir immer hinten runter.
    Aber das nehme ich mir jetzt mal fest vor!

    Liebe Grüße! Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kurze Frage: nimmst Du immer weiße Servietten?
      Oder immer die farblich passende?
      Ich hab das mit den Kerzen bisher nur mit Seidenpapier gemacht,
      würde es aber gern mal so probieren....
      LG

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank.
      Ich nehme diese ganz dünnen Servietten, die es oftmals in Selbstbedienungsrestaurants im Spender gibt. Die lassen sich super bestempeln und man muß nicht mühselig die Serviettenlagen auseinander ziehen. Da ich damals einen Riesenpack kaufen muß, kann ich noch viele, viele Kerzen dekorieren.
      LG Andrea

      Löschen
    3. Danke für den tollen Tipp!
      Das werde ich ausprobieren. Echt super!
      GLG Ellen

      Löschen