Mittwoch, 5. April 2017

Osterhasenfrühstück für die Kolleginnen

Hallo,

nachdem ich in den letzten zwei Jahren zu Ostern die Familie und Freunde mit dem Osterhasenfrühstück versorgt hatte, waren in diesem Jahr die Kolleginnen dran. Das Rezept, wie ich die Marmelade in der Mikowelle zubereite, findet ihr hier.

edit: die zubereitete Menge Marmelade hat für 12 Gläschen á 110 ml gereicht,
ein kleiner Schöpflöffel blieb für den Eigenbedarf übrig.


 Natürlich konnte ich es nicht lassen, die Marmelade auch noch entsprechend zu verpacken,
obwohl meine Tochter LieblingsLife mir ein tolles Label für die kleinen Gläschen gemacht hat.
Die Stanze für die Ohren ist von Creative depot. Die Nase ist aus einer Herzstanze von SU.
Die Augen aus Perlen aus unserem Fundus. Der Fotokarton aus dem Schreibwarenladen.



 Hier kann man das Label genau erkennen, sogar die Zutaten sind aufgeführt. Oben auf dem Deckel habe ich ein Viertel einer Serviette in schönem Frühlingsgrün passend zurecht geschnitten.




Eine schöne Hasenbande, die ich bereits im Kollegenkreis verteilt habe, da einige ab nächste Woche in Urlaub sind und ich sie nicht erst nach Ostern verschenken wollte.

Damit verlinke ich zu Kreativ durcheinander

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea, das ist ja wiedre eine ganz tolle Idee. Die Vrepackung allein macht schon was her.
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Kolleginnen waren auch ganz begeistert.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Yammmie... das sieht so lecker aus!
    Richtig klasse verpackt noch dazu! Hut ab!
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Das sieht nicht nur lecker aus, es schmeckt auch wirklich so. Vielleicht auch deshalb, weil es diese Marmelade bei uns immer nur zu Ostern gibt, dann freut man sich schon richtig drauf.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Die Bezeichnung "Osterhasenfrühstück" finde ich schon sehr gelungen. Die leckere Marmelade (ich gehe aufgrund der Zutaten mal davon aus, dass sie seeehr lecker schmeckt), dann noch so passend zu dekorieren und zu verpacken, gefällt mir sehr gut, Andrea. Ich danke dir für das Rezept, für das man mal keinen TM benötigt. ;) Eine Mikrowelle hätte ich nämlich. :)))
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Bezeichnung habe ich allerdings so übernommen, die stammt vom Originalrezept, wozu man dann doch einen TM benötigt, aber wir sind ja flexibel. Das Kochen mit Marmelade in der Mikrowelle mache ich schon seit Jahren und es hat bisher immer super geklappt. Lohnt sich auch schon bei kleinen Mengen Obst. Dabei habe ich schon viele Mischungen ausprobiert, immer wenn Obst verwertet werden mußte.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Was für schöne Schenklies!! Perfekt durchdacht alles! Ich würde mich tierisch drüber freuen.


    lg die hippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Das Osterhasenfrühstück habe ich schon eine ganze Weile für meine Kolleginnen eingeplant, als ich dann diese Stanze entdeckt hatte, war die Verpackung auch schon geplant.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Das ist ja eine total coole Verwendung für die Stanze. Das muss ich mir unbedingt merken :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Stanze ist aber auch wirklich zu schön.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Oh Andrea, die sind sooo süß geworden <3 Da wäre ich gerne beim Osterhasenfrühstück dabei
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Leider habe ich das tolle Hasengesicht, das zur Stanze paßt, zu spät entdeckt und jetzt war ich leider einen Tag zu spät, als ich es bestellen wollte.
      LG Andrea

      Löschen
  7. Super coole Idee!!! Bin ganz begeistert 😃
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Hasenverpackung hat für viele Ahhs und Ohhs gesorgt, dann macht Verschenken Spaß.
      LG Andrea

      Löschen
  8. Einfach toll wie du deine Marmeladengläser aufgepimpt hast! Und die Verpackung ist der Hit! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Dank der Hilfe meiner Tochter haben die Gläser ein tolles Label erhalten und die Hasenstanze sehen und an die Verpackung denken, war eines.
      LG Andrea

      Löschen
  9. Hasenfrühstück aus der Mikrowelle? Wie cool! Vielen Dank dass Du Dein Rezept mit uns teilst! Herzlichste Ostergrüße meine Liebe! Karo

    AntwortenLöschen