Montag, 20. Juni 2016

Umschläge mit passenden Karten

Hallo,

nach meinem kreativen Tief habe ich am Wochenende mal einige "UFOs" zu Ende gebracht. Bevor ich komplett neue Sachen anfange, müssen diese erst mal vom Tisch, sonst reicht der Platz in unserer kleinen Bastelecke gar nicht mehr.  Und das Wetter hat ja wieder mal zum Basteln eingeladen.

    Hier     habe ich euch neue bestempelte Bogen gezeigt. Die habe ich in der letzten Zeit verarbeitet, aber da es etwas an Zeit mangelte, bin ich einfach nicht fertig geworden.

Aus dem untersten Bogen habe ich jetzt u. a. zwei Umschläge mit dem Umschlag-Board gewerkelt und jeweils eine passende Karte dazu. Diese habe ich etwas aufwändiger dekoriert, so kann man sie auch mal solo überreichen. Besonders gut geeignet für Geld- oder Gutscheingechenke. Mehr Drumherum braucht es dann nicht, da kann man sich die Folie sparen.

 Verschlossen sind sie mit einem Klett-Klebepunkt
 Diese Farbkombi setze ich sehr gerne ein, sie kommt immer sehr gut an.
Die Stempel und Stanzen sind von SU. Papier Clairefontaine, Perlen und Band aus dem Deko-Markt.

Morgen zeige ich euch dann, was ich mit dem restlichen Papier aus dem großen Bogen gemacht habe.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    die Karten sind sehr schön geworden!
    Die Aufteilung mit dem breiten weißen Streifen unten gefällt mir!
    Kannst du jetzt mal zu mir kommen und ein paar UFOs aufarbeiten? :o)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Wenn ich irgendwann mal in ferner Zukunft meine UFOs alle aufgearbeitet habe, komme ich zu dir und mache deine fertig.
      Knuddelgrüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    richtig schön :) Die aufwendige Blume links unten gefällt mir auch richtig gut :)
    Lieben Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Die Blume ist für eine "normale" Karte viel zu hoch gestapelt, aber hierfür fand ich sie gerade richtig. Sie besteht aus sechs Lagen und drei verschiedenen Stanzblumen, immer einmal einfarbig, einmal bestempelt.
      LG Andrea

      Löschen