Montag, 21. Oktober 2019

Geburtstagskarte zum 50.

Hallo,

zum 50. Geburtstag bekam eine Bekannte sozusagen ihre eigene Feier geschenkt. Alles wurde herbstlich gehalten. Den Auftakt macht die Geburtstagskarte. Das Hintergrundpapier habe ich selbst bestempelt, eine meiner Lieblingsbeschäftigungen beim Basteln. Ich liebe es, immer wieder mal im Stempelrausch zu sein.


Über die langen Bastler-Jahre haben sich einige herbstliche Stempelsets bei mir eingenistet. Ist ja auch kein Wunder, da es mein Lieblingsmonat ist.  So konnte ich soszusagen aus dem Vollen schöpfen. Mit Stempelsets von SU und CreativeDepot habe ich mit verschiedenen herbstlichen Farben einen 50 cm x 70 cm großen Bogen cremefarbenen Fotokarton bestempelt.

Die einzelnen Teile kamen unterschiedlich zum Einsatz. Los geht es mit der Geburtstagskarte in
DIN A5, mit Platz für viele Unterschriften.

Mit Papieren aus dem Schreibwarenladen, Stanzen und einem Schriftstempel von SU.
(alles unbezahlte Werbung)



Ich wünsche euch einen schönen Tag


Viele liebe Grüße
Andrea 









Freitag, 18. Oktober 2019

Tee-Verpackungen

Hallo,

in der Vorweihnachtszeit, die jetzt gar nicht mehr so lange auf sich warten läßt, verschenke ich gerne mal ein paar Teebeutel. Wir brauchen alle mal eine kleine Pause um inne zu halten.


Mit Stempeln von DifferentColors und efco habe ich die kleine Schachtel gestaltet, in die 3 - 4 Teebeutel hineinpassen. (unbezahlte Werbung)


 Eine Schleife drum, alles in einem Farbton, so mag ich es.


Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Häkelnetz zur "Make Me, Take Me"-Aktion

Hallo,

seitdem ich das erste Mal von der Aktion Make me, Take me gelesen hatte, wollte ich auch unbedingt mitmachen. Ich hatte ja schon im letzten Jahr zu Weihnachten und dieses Jahr zu Ostern diese Gemüsenetze aus dem Supermarkt verschenkt, zu sehen hier und benutze sie auch selbst fleißig.


Aber ein selbst gemachtes Häkelnetz ist dann noch mal eine andere Sache, die ich auch unbedingt in Angriff nehmen wollte. Nun ja, hat etwas gedauert, aber das erste ist fertig. Allerdings nicht nach der Anleitung, sondern nach meinem "eigenen Kopf". Die Tasche ist sozusagen beim Häkeln entwickelt worden. Und da ich nur auf den Urlaubsfahrten im Juni und im September daran gehäkelt habe, hat es etwas länger gedauert, aber jetzt ist sie fertig und auch schon im Gebrauch.  


Die Wolle ist der Rest von einer Strickjacke, die ich hier noch gar nicht gezeigt habe, erst hatte ich zu wenig davon bestellt und dann zum Schluß war es viel zu viel, für diese Tasche hat sie auf jeden Fall gereicht. Es handelt sich hier um ein Baumwolle-Leinengemisch von Buttinette, das ich mit einer Häkelnadel in Stärke 3,5 gehäkelt habe und das meiste in Stäbchen.






Mittlerweile habe ich mir zwei Etiketten der Aktion bestellt und war sehr überrascht, als sie bei mir ankamen. Das Ziel beim Start waren 10.000 "Mitwirkende".


Hier könnt ihr die Nummer sehen, die ich erhalten habe, das zweite hat die 41.828. Enorm, wieviel sich daran beteiligt haben.


Zusammen mit solch einer Infoschrift kamen die Etiketten bei mir an.

Das zweite Häkelnetz ist in Arbeit, da stehe ich aber noch ganz am Anfang. Dieses Mal nach der Anleitung für die Edda-Bag, ich hoffe, dass sie dieses Jahr noch fertig wird und ich sie euch zeigen kann.  Eine Urlaubsfahrt ist im Moment nicht  geplant, die entsteht so zwischendurch.


Viel Spaß beim plastikfreien Transport eurer Einkäufe und
einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea




Montag, 14. Oktober 2019

Geburtstagskarte in Form einer Arzttasche

Hallo,

diese Geburtstagskarte hat mir etwas Kopfzerbrechen bereitet. Ich wollte unbedingt den Inhalt einer Arzttasche auf einer Karte darstellen, aber das ging gründlich schief. Beim durchforsten meiner Papiere fiel mir dieser "Lederrest" in die Hände - die Arzttasche war "geboren".

Sie ist etwa 15 cm breit. Die Deko ist mit Stanzen von SU, Rayher und Marianne Design CreaTables entstanden. Die Brads hatten wir noch in unserem Fundus. (unbezahlte Werbung) 




Ein Stück Fotokarton ist ziehharmonikaartig gefaltet, nachdem wir alle unterschrieben haben, wird ein Teil auf den Boden geklebt. Stempel von SU. 


Mal sehen, was das Geburtstagskind sagt.


Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea