Montag, 21. September 2015

Nochmal Herzlich Willkommen

Hallo,

die Neuerungen und Veränderungen reißen nicht ab.
Eine Nachbarin bat mich, eine Willkommenskarte für den neuen Pfarrer zu machen. Sie sind eine Gruppierung innerhalb der Pfarrgemeinde, die den neuen Pfarrer damit willkommen heißen möchten.

Uups, für mich kein einfaches Thema, wie heißt man seinen neuen Pfarrer willkommen?
Ich habe zwei verschiedene Karten gemacht, eine wird wohl (hoffentlich) gefallen.

Die erste Karte habe ich in "Natur" gestaltet
Auf der zweiten Karte wird symbolisch die Gemeinde dargestellt und die beiden Pfarreien, die er zukünftig betreut.

So 100 % zufrieden bin ich mit beiden nicht, ich hoffe, die Nachbarin und ihre Frauengruppe wird gnädig sein und eine davon wird wenigstens etwas Gefallen finden.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    ich finde beide Karen gelungen... die obere versprüht eine Lebendigkeit und Freudigkeit, die andere ist symbolisch auch gut gelungen... ich finde da fällt die Wahl schwer - ist immer eine Entscheidung, welchen Geschmack die Ideenzünderin nun hat... egal welche es wird, er wird sich freuen, ich finde jedenfalls beide gelungen...

    lieben Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    ich finde beide Karen gelungen... die obere versprüht eine Lebendigkeit und Freudigkeit, die andere ist symbolisch auch gut gelungen... ich finde da fällt die Wahl schwer - ist immer eine Entscheidung, welchen Geschmack die Ideenzünderin nun hat... egal welche es wird, er wird sich freuen, ich finde jedenfalls beide gelungen...

    lieben Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank.
    Die Nachbarin hat die obere Karte genommen. Und heute habe ich sogar schon ein Feedback erhalten. Ihre Frauengruppe und auch der Pfarrer waren begeistert davon.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen