Samstag, 26. März 2016

Osterhasenfrühstück

Hallo,
im letzten Jahr hat auf der Bastelelfe eine Elfe ein Hasenfrühstück vorgestellt.
Eine Konfitüre mit Karotten, Äpfeln und Orangensaft. Die hatte ich im letzten Jahr auch ausprobiert
und wollte sie in diesem Jahr nochmal machen.

Das Rezept ist von hier. Da ich keinen Thermomix habe, mußte ich mir anderweitig helfen. Zudem mache ich meine Marmeladen/ Konfitüren immer in der Mikrowelle, da ich nicht große Mengen auf Vorrat einkoche, sondern meist dann Marmelade koche, wenn Obst weg muß.



 Ich schreibe euch mal das Rezept auf, wie ich es gemacht habe.

Osterhasenfrühstück


400 g Karotten, geschält                            und
400 g Äpfel, geschält                                 in der Küchenmaschin in Raspel reiben.
400 g Orangensaft                                      darüber gießen

1 Messerspitze Finesse Orangenschale     und
1 P Vanillezucker                                       dazu
2 EL Zitronensaft                                       dazu geben

Das Ganze ergab bei mir 1200 g,

600 g Gelierzucker 2 : 1                             dazu geben. Alles mit dem Pürierstab pürieren und
                                                                    in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben. Bei 700 Watt
                                                                    auf 10 Minuten einstellen. Gut umrühren, nochmals
                                                                    10 Minuten einstellen. Dann eine Gelierprobe machen.
                                                                    Je nach Mikrowelle evtl. noch mal ein paar Minuten
                                                                    einstellen. In heiß ausgespülte Gläser füllen und gut
                                                                    verschließen. Ich stelle die Gläser dann immer für einige
                                                                   Zeit auf den Kopf, (Habe ich so von meiner Oma und
                                                                   Mama übernommen)


Edit: Ergab 7 Gläser mit 212 ml Fassungsvermögen


Da ich einige Gläser zu Ostern verschenken möchte, habe ich noch eine kleine Verzierung angebracht.

Die Füße, Ohren und Pfoten sind von einer QuicKutz (Cutting Dies) Stanze. "Bunny"

Die gewellte Stanze ist von SU. Der Stempel "Frühstück" ist von der Stempelbox, "Osterhasen" habe ich von einem Clearstamp-Set abgeschnitten. Namen weiß ich leider nicht.

Ich wünsche euch ein schönes Osterwochenende

Viele liebe Grüße
Andrea

Verlinkt bei Montagsfreuden von Zwergstücke

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    vielen Dank für den Tip mit der Mikrowelle. Darauf bin ich noch gar nicht gekommen.
    Wann genau gibt es Frühstück? Ich mach mich schonmal auf den Weg. :o)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Frühstück gibt es morgen halb neun, schaffst du das :o)hihi.
    Morgen wird es ein eher mageres Frühstück geben, da wir von meinem Eltern zum Essen eingeladen sind. Montag ist ausschlafen und ausgedehnt frühstücken angesagt. Ich habe gerade das Wetter ausgenutzt, war mit dem Fahrrad unterwegs und habe die Gläschen bei meiner Familie, meiner Chefin und ihrer Schwester verteilt.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halb Neun ist zu früh. Da trage ich noch meine Zeitungen aus. Mittags bin ich auch eingeladen, beim Bruder meines Exmannes und seiner süßer Familie.
      LG Kerstin

      Löschen
  3. Hach, was für ein schönes Schenklie. Ich bin zwar der herzhafte Typ *grins*, aber über diese liebevolle Dekoration allein würde ich mich schon sehr freuen.

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank.
    Oh ja liebevoll und so was von friemelig. Für die Massenproduktion ist die Stanze nicht geeignet.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank.
    Oh ja liebevoll und so was von friemelig. Für die Massenproduktion ist die Stanze nicht geeignet.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    wie ich das sehe, wird's wohl nichts mit dem Frühstück bei Dir;
    schaaaade.... Die Konfitüre ist bestimmt lecker; ich stell' mir
    g'rad vor: ein schönes Butterbrot und "dick" Konfitüre darauf, hmmmm
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben FROHE OSTERTAGE!
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. eine wirklich schöne Idee,dass Rezept werde ich mir gleich mal abspeichern. Ih wünsche Dir noch schöne Ostern. LG,Tanja

    AntwortenLöschen