Dienstag, 7. Februar 2017

Türorganizer aus Filz und Korkstoff

Hallo,

schon lange hatte ich geplant, einen Organizer für die Wohnungstür zu machen. Endlich habe ich es geschafft, war schon ein etwas aufwändigeres Projekt, aber jetzt hängt er an der Tür.


Hier hängt er noch nicht, da das Licht an der Wohnungstür nicht ausreicht, zum Fotografieren wurde er noch lang gelegt. Gewerkelt aus einem Stück 3 mm starkem Filz von hobbyfun, die Größe ergab etwa 47 cm in der Höhe und 40 cm in der Breite.
Am oberen Rand habe ich einen Umschlag um einen Drahtkleiderbügel genäht.



Damit der Drahtkleiderbügel nicht die Tür zerkratzt, habe ich sowohl hinten und vorne große Filzblumen mit Heißkleber befestigt, von vorne dann noch Blumen aus Korkstoff von Rayher und noch einmal kleine Blumen aus Filz. Alle aus einer Sizzix BigZ-Stanze von SU.
Als Zierde habe ich dann lauter kleine gestempelte Stanz-Blümchen auf den Blumen und auf dem Hänger verteilt, aus einem Set von SU. Auch ganz praktisch um schiefe Nähte zu verdecken.



 Die Sterne in Karabiner-Form waren schon vor vielen Jahren bei uns eingezogen, die paßten farblich genau dazu, geeignet um mal ein paar Schlüssel oder ähnliches anzuhängen. Mit ein paar Stichen habe ich sie fest genäht.


So kann man Notizen, die ausgehende Post oder Überweisungen unterbringen und sieht sie gleich bei Verlassen der Wohnung und kann sie mitnehmen, das vergesse ich manchmal zu gerne.


Die Maulklammern habe ich mit Heißkleber auf der Filzblume befestigt. Diese habe ich mit Klettverschluß versehen, so kann man sie zum Festklemmen auch mal abnehmen. Für ein paar lose Blätter reicht es, größere Gewichte sind dafür nicht geeignet.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Viele liebe Grüße
Andrea



Kommentare:

  1. WoW! Was für ein Projekt!
    Ganz große klasse liebe Andrea!

    AntwortenLöschen
  2. wow !! ...dein Organizer sieht cool aus *daumenindiehöh*
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  3. S U P E R cool gemacht!

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Kork wartet bei mir auch auf die Verarbeitung. Mal sehen, was irgendwann daraus entsteht..
    Kork mit Filz zu kombinieren, ist auch eine gute Idee! Und etwas Praktisches ist auch gleich entstanden!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Eine klasse Idee und super umgesetzt. Sieht klasse aus. Das man durch die Big Shot auch Filz 'nudeln' kann, habe ich total verdrängt. Danke fürs Zeigen :-).
    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Eine geniale Idee! Ich hab immer so viele Post its rumfliegen... Danke für die Inspiration :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank euch allen.
    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, keinen Filz mehr durch die Biggy zu kurbeln, nachdem ich beim auseinandernehmen soviele Filzflusen gefunden hatte. Aber der Filz kann nicht für das Schrotten der Biggy verantwortlich sein, deshalb "jage" ich ihn weiterhin durch. Filz läßt sich auch wirklich klasse stanzen, sogar diese dicke 3mm Filz-Platte.

    Der Organizer hat seinen Platz gefunden und ist schon im Einsatz, der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Dein Organizer ist superduperoberhammermegagenial!
    Mir gefällt die Farbkombi aus petrol und Kork sehr gut.
    Du hast so viele Details eingearbetet. Ich bin total hin und weg.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen