Sonntag, 1. April 2018

Frohe Ostern

Hallo,

mit meinen Osternkeksen wünsche ich Euch und Euren Familien schöne Osterfeiertage,
viel Spaß beim Ostereiersuchen und viel Sonne.


Für die Osterkekse habe ich ein weihnachtliches Mürbeteigrezept etwas abgewandelt und geriebene Zitronenschale in den Teig gegeben, schon haben sie einen frischeren Touch.

Nicht  nur im Bastelbereich bin ich "Stanzensüchtig", auch an Plätzchenausstechern hat sich im Laufe der Jahre einiges angesammelt und wird doch viel zu selten genutzt. HIer kommen einige Osterformen zum Einsatz. Ein begnadeter Verzierkünstler bin ich wohl eher nicht, aber zeigen wollte ich euch die Kekse trotzdem.


Von der heißen Schokolade mit Mini-Marshmallows von Weihnachten war noch ein Rest übrig, damit habe ich versucht, einigen Schafen ein dickes Fell zu verpassen. Nun ja, es war ein Versuch. Als Puschelschwanz bei den Häschen waren die kleingeschnitten Marshmallows besser im Einsatz.

Ich wünsche euch wunderschöne Feiertage und hoffe für uns alle, dass wir die Ostereier trocken im Garten suchen können.

Viele liebe Grüße
Andrea 


Kommentare:

  1. mmmmhhhh lecker sehen sie aus deine Osterkekse, habe ich früher auch immer gebacken.
    Die Karotte mit Schokiüberzug sicher s..lecker *kicher*
    Schönen Feiertag noch.
    Ostergrüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker, Osterkekse.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kekse sehen lecker aus.
    Mit den Marshmallows den Schafen Fell aufzusetzen finde ich eine gute Idee.☺
    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen