Samstag, 22. Juli 2017

Verschiedene Dips

Hallo,

an richtig heißen Tagen kochen wir nichts Großes, am liebsten bleibt der Herd ganz aus.

Pellkartoffeln eignen sich allerdings auch für heißere Tage, da man dazu so viel kombinieren kann und gleich für den nächsten Tag noch ein Kartoffelsalat daraus zubereitet werden kann.

Grüne Soße zum Beispiel, Quark oder Heringssalat  passen gut zu Pellkartoffeln. Dieses Mal habe ich verschiedene Dips dazu gemacht.


Die kleinen Gläschen bekamen meine Eltern als Kostprobe.

Vorne im Bild ein Radieschendip.
Angerührt aus einem Becher Quark, etwas fettarmer Creme Fraiche, geraspelten Radieschen und etwas Schnittlauch, gewürzt mit Pfeffer, Salz und etwas Senf. Eigentlich wollte ich Meerrettich dazu geben, aber den hatte ich bei Einkauf wohl vergessen.

Rechts im Bild ein Dip mit körnigem Frischkäse
Angerührt aus einem Becher körnigem Frischkäse, 2-3 EL Joghurt, zwei EL Maiskörnern, 1/4 von einer Paprika sehr klein geschnitten und 100 g Schinken nach Wahl, auch sehr klein geschnitten.
Abgeschmeckt mit Pfeffer und Salz

Hinten im Bild ein Lachsdip
Angerührt aus Frischkäse mit Joghurtanteil,einem klein geschnittenen gekochten Ei und einem Gläschen Lachsschnitzel, gut abgetropft, abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer. Da ich mit dem Pfeffer wohl etwas zu großzügig war, habe ich noch 2-3 EL Joghurt untergerührt.

Links im Bild ein Thunfischdip
Eine Dose Thunfisch im eigenen Saft gut abtropfen lassen und mit der Gabel zerpflücken. 3-4 hart gekochte Eier schälen und klein hacken. 3-4 Gewürzgurken sehr klein hacken.  Das Ganze mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und soviel Remoulade dazu geben, bis die Masse eine cremige Konzistenz annimmt.

Vielleicht ist ja eine Idee für euch dabei. Ich tausche auch Zutaten mal aus, je nachdem, was ich zu Hause habe. Diese Dips kann man auch sehr gut aufs Brot essen. Die beiden letzten Diprezepte hatte ich auch beim Geburtstagsfrühstück dazu gestellt und sie kamen sehr gut an.

Ich wünsche euch ein  schönes Wochenende

Viele liebe Grüße
Andrea 



Kommentare:

  1. Hören sich alle vier lecker an! Wie lieb, dass du deinen Eltern diese Kostproben abgegeben hast! Pellkartoffeln gehen immer - ich bin ein Kartoffel-Fan in allen Variationen!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt mal ausprobieren, die schmecken alle sehr gut.
      Kartoffeln mag ich auch gerne in allen Variationen.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Antworten
    1. Das sieht nicht nur so aus, ich hoffe, ich konnte dir eine kleine Anregung geben.
      LG Andrea

      Löschen