Dienstag, 18. Juli 2017

Geburtstagsdeko - Mini-Strandkörbe

Hallo,

vor laaanger Zeit, so im Frühjahr etwa (kommt es euch auch so vor, als wäre das ganz lange her) wollte ich unbedingt einen Strandkorb machen. Da ich die Stanze für die Zierschachtel für Andenken sehr gerne nutze, habe ich es damit probiert.
So 100 %ig war ich aber noch nicht überzeugt




Später habe ich mich dann an einem ganz anderen STrandkorb-Projekt probiert, das Ergebnis konntet ihr  hier  sehen. Den Motivkarton mit dem Korbgeflecht habe ich seitdem leider nicht mehr gefunden. Der paßt zu einem Strandkorb einfach perfekt.

Als ich jetzt aber unsere Einladungen zum Geburtstagsfrühstück gemacht habe, die ich vor zwei Tagen gezeigt habe und den tollen Prägefolder "hervorgeholt" habe (ist ja nicht so, dass ich den unbedingt haben mußte und er dann erst mal ein trostloses Dasein im Regal fristen mußte) kam mir die Idee, den ersten Mini-Strandkorb noch einmal zu machen und zwar als Deko für das Geburtstagsfrühstück.


Die Idee mit der Schublade habe ich aber gleich verworfen, ich wollte es relativ einfach halten, da ich insgesamt 16 Strandkörbe zusammengebaut habe. Stattdessen habe ich nur die "Schublade" gemacht und die mit der Öffnung nach unten an den "Korb" geklebt. Die Schublade habe ich größenmäßig an die Stanzform angepaßt, entspricht einer Fläche von 5 cm x 5 cm. 2,5 cm hoch. Die herausziehbaren Fußbänke habe ich einfach aufgemalt, nicht immer ganz akkurat, aber die Strandkörbe, die am Strand stehen, sind auch nicht immer akkurat, da die meisten schon etliche Jahre ihre Zeit am Strand abgestanden haben. Das paßt also, zumindest für mich.

Von der Stanzform, die auch hier zweimal ausgestanzt wird, wird ein Teil (der etwas rundere) abgeschnitten, bzw. nicht mitgestanzt, so ergibt sich der Sitzkorb.


Eine stolze Anzahl, die unseren Frühstückstisch zieren wird. Passend zu der Einladung und der Bestecktasche vom gestrigen Post.


Hier sieht man noch einmal den Unterschied zwischen dem Motivkarton und dem geprägten Fotokarton.

Einfach ist anders, ich weiß, aber man feiert nur einmal im Jahr Geburtstag und dann auch noch einen doppelten, da ist das okay so.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Wow, wie genial ist das denn. Bin total begeistert von den strandkörben. Wpnsche ruch einen tollen Geburtstag.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Schon länger schwirrte mir die Idee dazu im Kopf herum, da ich diese Stanze sehr gerne nutze.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Oh ja, bei 16 Stück muss man tatsächlich schauen, dass der Aufwand nicht zu groß wird. Du hast dir ja schon mit den Einladungen und den Bestecktaschen viel Arbeit gemacht! Eine tolle Tischdeko mit leckerem Inhalt!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Das mache ich ja nicht zu allen Geburtstagen. Dieses Mal hat mich einfach die Dekolust überkommen. Die Deko ist sehr gut angekommen.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Wahnsinn - das sieht nach richtig viel Arbeit aus!!!!

    AntwortenLöschen