Freitag, 6. Oktober 2017

Adventskalenderboxen - Anleitung

Hallo,

hier habe ich die zweite Anleitung, passend zu dem Geburtstagsgeschenk vom 4. Oktober.


Hier ist noch einmal der Inhalt des Umschlages zu sehen.
Ich habe 6 x 8  Ausstanzungen aus Crealies Create A Box vorbereitet. Dazu habe ich sechs verschiedene weihnachtliche Motivkartons gewählt.


Für eine Box werden immer zwei Teile benötigt.
Die kleinen Verzierungen können zum Schluß auf der Box befestigt werden. Da ich nicht weiß, ob das Geburtstagskind einen Adventskalender werkelt, oder die einzelnen Boxen als weihnachtliche Verpackung wählt, habe ich den weißen kleinen Kreis mit "Merry Christmas" bestempelt, die Rückseite kann mit Adventskalenderzahlen beschrieben oder beklebt werden.



Die kleinen Stanzteile sind mit Stanzern von SU ausgestanzt und einem Stempel aus einem SU-Set bestempelt.


Die beiden Teile für eine Box entlang der Falzlinien falten.


An den oben zu sehenden Stellen, an beiden Teilen, doppelseitiges Klebeband auftragen


Beide Teile über die erste seitliche Lasche zusammenkleben.


Dann die zweite Lasche festkleben, so entsteht die Box


Nun den "Boden" festkleben.
Dazu beide Laschen fest andrücken


Die oberen halbkreisförmigen Laschen nach innen schlagen


Die Seitenteile über die "kleinen Nasen" stecken.


So sieht die Box dann von oben aus.


Zum Schluß noch nachWunsch die Verzierungen aufkleben, mit Klebepads oder doppelseitigem Klebeband und fertig ist die Box.

Ich bin schon gespannt, für welche Variante sich das Geburtstagskind entscheidet.

Auf jeden Fall ist sie dann schon mal für Weihnachten oder den Advent gerüstet, denn



Ich wünsche euch einen schönen Tag

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Mit deinen Anleitungen kann nichts mehr schiefgehen. Dein beschenktes Geburtstagskind wird hiermit wunderbar zurechtkommen.
    Und die fertige Box kann sich sehen lassen!
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Oh Schreck, nur noch 79 Tage bis Weihnachten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Ich liebe diese Boxenform, weil sie sich ohne großen Aufwand verschließen läßt und immer viel hermacht.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Halle Andrea,
    auch bei dir möchte ich gerne mal wieder einen Kommentar hinterlassen. Viele, viele schöne Sachen hast du wieder gezaubert und das meiste davon habe ich auch mitbekommen. Leider reicht mein 24 Stundentag nicht aus für mein Pensum, deshalb komme ich selten zum kommentieren, aber....ich schau ganz oft mal eben bei euch vorbei. ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Mache dir keine Gedanken, auch ich schaffe es nicht immer überall zu kommentieren, wo ich gerne möchte. Die 24 Stunden am Tag sind mir im Moment auch zu wenig, um alles zu schaffen, was ich mir vornehme. Da bleibt leider vieles auf der STrecke.
      LG Andrea

      Löschen