Samstag, 7. Oktober 2017

Glücksschweinchen - Anleitung

Hallo,

vielleicht noch etwas früh, um schon an Silvester zu denken, aber eine Bastelpackung für kleine Glücksschweinchen habe ich auch in die Geburtstagstüte vom 4. Oktober gegeben.
Heute kommt die Anleitung dazu.

Hier noch einmal der Inhalt


Für ein Glücksschwein braucht man zwei ausgstanzte Teile der Stanze "Zierschachtel für Andenken" von SU. Auch die kleinen Teile sind alle mit Stanzen von SU ausgestanzt.









 Ein Teil wird mit doppelseitigem Klebeband versehen, dann werden die beiden Böden aufeinander geklebt, so entsteht die Schachtel. Die kleine Teile habe ich zum einen zu einem Kopf zusammengefügt. Aus dem einen Kreis ist ein Ringelschwänzchen entstanden.


So sehen die fertigen Teile aus.


Hier sind die kleinen Teile auf die Schachtel geklebt.




Das sind nur Vorschläge zur Gestaltung des Gesichtes, im Netz kursieren noch viel mehr Ideen.

Ich hoffe, das Geburtstagskind hat Spaß mit meinen Ideen und auch für euch Blogleser war eine Inspiration dabei.



Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich muss schon sagen, du hast nichts dem Zufall überlassen und alles für das Geburtstagskind "mundgerecht" vorbereitet. Die Tütchen sind beschriftet, alles ist in der passenden Farbe für ein Glücksschweinchen ausgestanzt und heute zeigst du noch die Anleitung auf deinem Blog, wie alle Teile zusammengefügt werden sollen.
    Ich finde deine Geschenk-Idee einfach klasse!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank.
    Ich denke, damit kommt das Geburtstagskind auch zurecht und ich freue mich schon darauf, von ihr zu hören, wenn sie Zeit fand, dass alles verbastelt ist. Gefallen hat ihr die Idee auf jeden Fall.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. :)) hör bloß mit Deinem Kalender auf... das ist ja Stress pur. :))
    Dein Glücksschweinchen ist ja süß. Eine ganz tolle Idee. Vielen Dank für die Anleitung. Ich habe zwar nicht solche Stanze, aber einen Plotter mit dieser Verpackungsform. Brauche ich nur noch Kreise machen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag. Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Es ist doch kein Streßkalender, sondern ein Countdown-Kalender.
      Ich habe noch gar nicht viel für Weihnachten gemacht, also bloß keinen Streß.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Eine tolle Idee und ganz prima gemacht! Die Empfängerin wird vor Freude auf und nieder hüpfen..
    Hat sie das eigentlich schon bekommen??

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Ja, das habe ich ich schon überreicht. Und sie hat auch schon fleißig die Anleitungen studiert und sich gefreut.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Suuuuuper! Das ist ja mal eine tolle Idee! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße sendet Dir Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Beim Geburtstagskind wußte ich, dass ich damit richtig liege, da wir öfters vor Weihnachten gemeinsam basteln und sie daran Freude hat.
      LG ANdrea

      Löschen